Präsident ab Sommer 2019

Bei der 19. Mitgliederversammlung der FG. Leipheimer Haufen e.V. wurde Wolfgang Brosa als neuer Präsident gewählt.
Wir freuen uns, mit Wolfgang einen erfahrenen Mann für die Spitze der FG. Leipheimer Haufen e.V. gewonnen zu haben.

Präsident bis zum Dezember 2018

Die FG. Leipheimer Haufen e.V. hat im Dezember 2018 Ihren Präsidenten Uli Salentin verloren. Mit Ihm hat uns ein wunderbarer Mensch verlassen.

(Bis zu den Neuwahlen im Sommer 2019 wird der Verein kommissarisch von den Vizepräsidenten geleitet)

Uli Salentin
 war seit 1990 Mitglied im Leipheimer Haufen und war mit seiner Frau Rosemarie in der Kampagne 1992 / 93 das Prinzenpaar der Gesellschaft. Nach seiner „musikalischen Karriere" in der neu gegründeten Guggamusik den „Original-Leipheimer Gassaheul´r", war er bis zur Wahl zum Vizepräsidenten im Juni 2006 aktiv im Elferrat tätig. Er begleitete hiervon die letzten drei Jahre das Amt des Elferratssprechers und fungiert seit 2000 als Hofmarschall und Sitzungspräsident der Prunksitzung. Seit Mai 2012 war er Präsident des Leipheimer Haufen und löste den heutigen Ehrenpräsidenten Günter Klas ab, der sein Amt nach 20 Jahren in andere Hände gab. Er wurde 2016 mit dem höchsten Orden des Landesverbandes Württembergischer Karnevalvereine (LWK) dem Hirsch am goldenen Vlies ausgezeichnet.

Vizepräsident

Udo Baumann ist seit 1993 im Verein und war gleich im ersten Jahr als Güssenprinz der Gesellschaft in Amt und Würden. Seit 1994 gehört er dem Elferrat an und zeichnet dort seit vielen Jahren als Regieleiter verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der großen Prunk- und Fremdensitzung. Daneben tanzt er seit vielen Kampagnen aktiv in verschiedenen Rollen des gemischten Männerballetts mit. Im Jahr 2014 wurde er ausgezeichnet mit dem großen Verdienstorden am Bande des Landesverbandes Württembergischer Karnevalsvereine (LWK).

Vizepräsident

Der zweite Vizepräsident, Florian Fettinger, ist gleichzeitig auch Ehrenmitglied der Gesellschaft. Er wurde am 11.11.1992 zu einem karnevalistischen Datum geboren. Florian war 2003 Kinderprinz der Gesellschaft und regierte den Kinderhofstaat und war anschließend in verschiedenen Showtänzen der seinerzeitigen Jugendgarde aktiv.  Seiteinigen Jahren st er als Elferrat tätig und zusammen mit unserem Schankmeister jetzt verantwortlich für den Barbetrieb an unseren Veranstaltungen.

Schatzmeister

Steffen Kölmel ist seit 2012 als Elferrat im Leipheimer Haufen aktiv und führt die Kassengeschäfte des Vereins. Eine Aufgabe die ihn bei dieser Größenordnung voll und ganz ausfüllt. Neben seiner Tätigkeit im Elferrat spielt er noch Trompete bei den Original Leipheimer Gassaheul´r, was für ihn ein guter Ausgleich ist und was ihm viel Spaß bereitet. In der  Session 2017 / 18 war er mit seiner Frau Elda das Güssenprinzenpaar und vertrat mit Bravour den Leipheimer Haufen und die Stadt Leipheim bis ins Rheinland.

Jugendleitung

Seit Mai 2012 ist Susanne Maier in der neuen Funktion der Jugendleiterin tätig. Sie kennt den Leipheimer Haufen wirklich von klein an. Begann sie doch 1992 als Gardetänzerin in der damaligen Kindergarde. Hier ging es weiter über die Juniorengarde bis hin zur Güssengarde, wo sie die letzten Jahre noch aktiv im Showtanz mitwirkt. In der Kampagne 2006/2007 war sie mit Ihrem Mann Daniel (jetziger Vizepräsident) das Güssen-Prinzenpaar.

Nun widmet sie sich der verantwortungsvollen Aufgabe der Jugendarbeit, die im Leipheimer Haufen sehr groß geschrieben wird. Als Jugendleiterin hat sie ein starkes Team hinter sich, mit dem sie gemeinsam auch ausserhalb der Faschingskampagne sehr aktiv ist. Hier seien genannt: Ausflüge, Grillfest, Sommer- und Ferienprogramm, Halloween-Party, Weihnachtsfeier u.v.m. Wir wünschen der Jugendleitung weiterhin viel Erfolg.